Regeln & Richtlinien


FINAL FANTASY® XIV : A Realm Reborn™

Beta-Tester-Vereinbarung

Square Enix Limited, in England unter der Unternehmensnummer 01804186 und mit Sitz unter der Adresse Wimbledon Bridge House, 1 Hartfield Road, Wimbledon, London SW19 3RU eingetragen („Square Enix“, das „Unternehmen“, „uns“ oder „wir“), plant die Durchführung mehrerer Beta-Test-Runden des bevorstehenden Massive-Multiplayer-Online-Rollenspiels FINAL FANTASY® XIV : A Realm Reborn™ („FINAL FANTASY XIV“ oder „Dienst“). Aus allen Bewerbern werden wir (ausschließlich in unserem eigenen Ermessen) eine Gruppe von Einzelpersonen als Beta-Tester aussuchen, die vor der öffentlichen Freigabe an einer oder mehreren Beta-Test-Runden von FINAL FANTASY XIV teilnehmen und uns Feedback über ihre Erfahrungen liefern sollen.

Bitte lesen und stimmen Sie den folgenden Geschäftsbedingungen zu, um sich zur Teilnahme am Beta-Test zu berechtigen. Wir garantieren allerdings nicht, dass Sie für die Teilnahme am Beta-Test ausgewählt werden.

Alle Bewerber müssen vor dem Einreichen ihrer Bewerbung über eine Square Enix ID verfügen.

JEDE EINZELPERSON, DIE 16 JAHRE ODER ÄLTER IST, KANN SICH ZUR TEILNAHME AN DIESEM BETA-TEST BERECHTIGEN, INDEM SIE DURCH DRÜCKEN DER SCHALTFLÄCHE „ACCEPT“ DIE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG AKZEPTIERT. DURCH DRÜCKEN DER SCHALTFLÄCHE „ACCEPT“ BESTÄTIGEN SIE, DIE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG GELESEN, VERSTANDEN UND AKZEPTIERT ZU HABEN.

1. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1.1 Definitionen
Vereinbarung“ bezeichnet diese Beta-Tester-Vereinbarung sowie beliebige beigefügte Belege, Anhänge und Anlagen, die vom Beta-Tester vor der Teilnahme am Beta-Test akzeptiert werden müssen.
Beta-Test“ bezeichnet den Beta-Test von FINAL FANTASY XIV.
Beta- Tester“ bezeichnet jede vom Unternehmen (in seinem eigenen Ermessen) zur Teilnahme am Beta-Test ausgewählte Einzelperson, und falls zutreffend, ein Elternteil oder Erziehungsberechtigten.
Community“ bezeichnet Chats und Bulletin Boards, die Beta-Tester zur Online-Kommunikation untereinander nutzen.
Unternehmen“ bezeichnet Square Enix, Inc., oder dessen Tochtergesellschaften, Mitarbeiter, Vertreter oder Beauftragte.
Dokumentation“ bezeichnet alle Druckunterlagen, zum Beispiel Handbücher, welche die Software und den Beta-Test begleiten oder auf andere Art damit verbunden sind.
Andere“ bezeichnet jede beliebige dritte Partei außer dem Unternehmen und dem genannten Beta-Tester (einschließlich aber nicht beschränkt auf andere Beta-Tester und Personen, die keine Beta-Tester sind), ungeachtet des Standortes des dritten Partei.
Produkt“ bezeichnet die FINAL FANTASY XIV Software.
Software“ bezeichnet ein oder mehrere Computerprogramme in Objektcodeformat, die vom Unternehmen auf CD, DVD, Blu-Ray Disc oder als Download-Dateien zur Verfügung gestellt werden und die unter anderem das Produkt beinhalten können.
Softwarelizenz“ bezeichnet die Softwarelizenzvereinbarung, die von jeder Einzelperson abgeschlossen werden muss, die am Beta-Test teilnehmen möchte und die nach ihrem Abschluss über diese Referenz in die Vereinbarung integriert wird.
Square Enix ID“ bezeichnet den Benutzernamen, der einer Einzelperson nach deren Anmeldung zu einer gebührenfreien Square Enix-Kennung und Zustimmung zur Square Enix-Dienstleistungsvereinbarung zur Verfügung gestellt wird.

1.2 Einhaltung dieser Vereinbarung
Der Beta-Tester wird zu jeder Zeit während der Teilnahme am Beta-Test und bei jeder Online-Aktivität im Zusammenhang mit oder als Folge des Beta-Tests diese Vereinbarung und alle weiteren vom Unternehmen herausgegebenen Regeln und Anweisungen einhalten.

1.3 Ankündigung und Änderung von Regeln und Geschäftsbedingungen
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Vereinbarung nach eigenem Ermessen ohne vorherige Ankündigung an die Beta-Tester zu ändern. Regeln, die vom Unternehmen über E-Mail oder auf einem beliebigen anderen Weg mitgeteilt werden, gelten als Teil dieser Vereinbarung. Benachrichtigungen über Änderungen dieser Vereinbarung gelten ab dem Senden bzw. Veröffentlichen.
Die weitere Teilnahme eines Beta-Testers an diesem Beta-Test nach der Benachrichtigung über Änderungen dieser Vereinbarung gilt als Zeichen dafür, dass der Beta-Tester die Änderungen gelesen und akzeptiert hat. Der Beta-Tester ist dafür verantwortlich, E-Mails und Veröffentlichungen regelmäßig auf solche Änderungen zu überprüfen.

1.4 Laufzeit und Beendigung der Vereinbarung
Diese Vereinbarung gilt ab dem Datum, an dem der Beta-Tester die Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung auf der hier beschriebenen Art akzeptiert und behält solange ihre Gültigkeit, bis das Unternehmen diese Vereinbarung kündigt, den Beta-Test abbricht oder der Beta-Test endet, je nachdem, welcher dieser Fälle zuerst eintritt.
Das Unternehmen kann diese Vereinbarung und den Beta Test jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Vorwarnung kündigen. Obwohl das Unternehmen das absolute Recht hat, diese Vereinbarung jederzeit aus einem beliebigen Grund und ohne Vorwarnung zu kündigen, bestätigt der Beta-Tester, dass jeder der folgenden Umstände die Entscheidung des Unternehmens zur Folge haben wird, diese Vereinbarung zu kündigen: (a) der Beta-Tester verstößt gegen beliebige Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung oder einer beliebigen anderen Vereinbarung zwischen dem Beta-Tester und dem Unternehmen; (b) der Beta-Tester verletzt beliebige Urheberrechte des Unternehmens oder versucht, diese zu verletzen; oder (c) das Unternehmen beurteilt den Beta-Tester nach eigenem Ermessen als nicht geeignet zur Teilnahme am Beta-Test.
Mit der Kündigung dieser Vereinbarung, dem Abbruch oder der Beendigung des Beta-Tests wird der Beta-Tester sofort jede Nutzung der Produkte, Software, Dokumentation, vertraulichen Informationen und anderer vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Informationen und Sachmittel einstellen und dem Unternehmen alle solchen Informationen und Sachmittel im Besitz oder unter der Kontrolle des Beta-Testers unverzüglich zurückgeben. Wenn der Beta-Tester die Software heruntergeladen hat, dann muss die Kopie auf dem Computer des Beta-Testers unwiderruflich gelöscht werden.

2. VERANTWORTLICHKEITEN UND PFLICHTEN DES BETA-TESTERS

2.1 Allgemeine Verantwortlichkeiten des Beta-Testers
Der Beta-Tester wird auf verantwortliche Weise am Beta-Test teilnehmen. Der Beta-Tester haftet für beliebige Schäden, Kosten oder Auslagen, die anderen oder dem Unternehmen unmittelbar oder mittelbar aus der Teilnahme des Beta-Testers am Beta-Test erwachsen.
Der Beta-Tester versteht und stimmt zu, dass der Beta-Tester die ihm vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Produkte, Software, Dokumentation und andere Sachmittel ausschließlich für die Zwecke des Beta-Tests nutzen wird. Jede andere Verwendung ist strengstens verboten.
Der Beta-Tester wird die Software, Dokumentation, und andere dem Beta-Tester vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Sachmittel an einem sicheren Ort aufbewahren und die gesamte Software mit äußerster Sorgfalt behandeln.
Sollte der Beta-Tester die Software oder andere dem Beta-Tester vom Unternehmen zur Verfügung gestellte Sachmittel beschädigen, dann wird der Beta-Tester den Vorfall unverzüglich dem Unternehmen melden und die beschädigten Sachmittel zusammen mit einer kurzen Erläuterung des Grundes für den Schaden dem Unternehmen zurückschicken. Der Beta-Tester wird alle vom Unternehmen nach Erhalt der beschädigten Sachmittel verfügbar gemachten Abläufe und Anweisungen befolgen. Das Unternehmen kann sich (ausschließlich nach eigenem Ermessen) für die Reparatur oder den Ersatz beschädigter Sachmittel entscheiden, ist dazu aber nicht verpflichtet.
Sollten vertrauliche Informationen oder andere ähnliche, dem Beta-Tester vom Unternehmen zur Verfügung gestellte Informationen oder Sachmittel gestohlen oder verlegt werden, dann wird der Beta-Tester dies der Polizei melden und den Vorfall unverzüglich dem Unternehmen melden. Der Beta-Tester wird alle vom Unternehmen nach Erhalt des Berichts über die fehlenden Informationen oder Sachmittel verfügbar gemachten Abläufe und Anweisungen befolgen. Das Unternehmen kann sich während der Dauer des Beta-Tests für die Reparatur oder den Ersatz beschädigter Sachmittel entscheiden, ist dazu aber nicht verpflichtet.
Auf Anforderung des Unternehmens wird der Beta-Tester alle vertraulichen Informationen und andere ähnliche, dem Beta-Tester vom Unternehmen zur Verfügung gestellte Informationen oder Sachmittel zurückschicken. Das Unternehmen kann eine solche Anforderung jederzeit und aus jedem beliebigen Grund stellen, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Aussetzung der Teilnahme des Beta-Testers am Beta-Test, die Kündigung dieser Vereinbarung, die Absage oder die Fertigstellung des Beta-Tests. Diese Informationen und Sachmittel werden dem Unternehmen innerhalb von zwei Wochen nach der diesbezüglichen Anforderung des Unternehmens zurückgeschickt. Der Beta-Tester wird die vom Unternehmen verfügbar gemachten Abläufe und Anweisungen befolgen. Der Beta-Tester wird dieselben Informationen und Sachmittel zurückschicken, die ihm vom Unternehmen zur Verfügung gestellt wurden und wird ansonsten dem Unternehmen gegenüber haftbar sein für beliebige Schäden, Kosten oder Auslagen, die dem Unternehmen oder anderen als Folge dieses Versäumnisses erwachsen.

2.2 Verantwortlichkeit des Beta-Testers für Square Enix-ID und Passwort
Der Beta-Tester wird anderen nicht erlauben, seine Square Enix-ID und das dazugehörige Passwort zu verwenden. Der Beta-Tester ist verantwortlich und haftbar für beliebige Schäden, die sich unmittelbar oder mittelbar aus der Verwendung der Square Enix-ID und des Passworts des Beta-Testers durch andere ergeben, unabhängig davon, ob die Weitergabe an andere absichtlich oder unabsichtlich erfolgte. Der Beta-Tester wird dem Unternehmen unverzüglich melden, wenn er das von ihm erzeugte Passwort vergessen oder verloren hat oder wenn ihm bewusst ist, dass andere diese Square Enix-ID oder das Passwort verwenden, und wird die vom Unternehmen anschließend verfügbar gemachten Anweisungen befolgen.

2.3 Pflichten des Beta-Testers in Bezug auf die Eigentumsrechte des Unternehmens
Der Beta-Tester wird dem Unternehmen mithilfe von Methoden, die vom Unternehmen dargelegt werden, über Behinderungen der Software oder ungünstige Bedingungen im Nutzungsumfeld und dergleichen berichten, denen der Beta-Tester während der Teilnahme am Beta-Test begegnet. Das gesamte Feedback des Beta-Testers, alle seine Meinungen, Kommentare und Vorschläge sind das alleinige und ausschließliche Eigentum des Unternehmens.
Gemäß den in der Vereinbarung dargelegten Geschäftsbedingungen wird dem Beta-Tester hiermit während der Laufzeit dieser Vereinbarung eine beschränkte, persönliche, widerrufbare, nicht-ausschließliche, nicht-unterlizenzierbare, nicht-übertragbare Lizenz eingeräumt, eine einzige Kopie der Software im Objektcode-Format und eine einzige Kopie der Dokumentation zu nutzen, alle wie dem Beta-Tester vom Unternehmen zur Verfügung gestellt, ausschließlich zum Zweck der Teilnahme des Beta-Testers am Beta-Test gemäß den Anweisungen des Unternehmens.
Der Beta-Tester hat die alleinige Verantwortung für die Verwaltung der Software und der Dokumentation, und wird seine ganze Kraft einsetzen, um deren unautorisierte Nutzung, Zugriff oder Beschädigung zu verhindern.
Wie zwischen Unternehmen und Beta-Tester vereinbart, behält das Unternehmen alle Rechte, Titel und Anteile in Bezug auf die Produkte, Software, Dokumentation und vertraulichen Informationen, einschließlich aller Rechte auf das darin verkörperte und damit verbundene geistige Eigentum und alle autorisiert oder nicht-autorisiert daraus abgeleiteten Werke, einschließlich aber nicht beschränkt auf alle Daten, Informationen und andere durch die Teilnahme des Beta-Testers am Beta-Test entstandenen Inhalte, einschließlich der aufgezeichneten Daten (wie in Abschnitt 3.3 unten definiert), sowie alle Kommentare, Vorschläge, Meinungen und Feedback, die der Beta-Tester dem Unternehmen zur Verfügung stellt.
Diese Lizenz erlaubt dem Beta-Tester die Nutzung der Software auf einem einzigen Computer. Jede zusätzliche oder erweiterte Nutzung stellt eine Verletzung der Vereinbarung und der Softwarelizenz dar.
Um Missverständnisse zu vermeiden wird festgehalten, dass der Beta-Tester nicht das Recht hat, beliebige Produkte, Software, Dokumentation, vertrauliche Informationen oder andere dem Beta-Tester vom Unternehmen im Zusammenhang mit dem Beta-Test zur Verfügung gestellte Informationen oder Sachmittel anderen zu übertragen, verleihen, verkaufen, vermieten oder auf sonstige Weise verfügbar zu machen, oder anderen die Erlaubnis einzuräumen, sie unmittelbar oder mittelbar zu nutzen. Darüber hinaus hat der Beta-Tester nicht das Recht, unmittelbar oder mittelbar aus beliebigen Produkten, Software, Dokumentation oder andere dem Beta-Tester vom Unternehmen im Zusammenhang mit dem Beta-Test zur Verfügung gestellten anderen Sachmitteln abgeleitete Werke zu reproduzieren oder zu erstellen. Nichts in dieser Vereinbarung gewährt oder vergibt irgendwelche Rechte an Produkten, Software, Dokumentation, vertraulichen Informationen oder anderen dem Beta-Tester vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Informationen oder Sachmitteln, oder wird so ausgelegt, dass diese Rechte gewährt oder vergeben werden, mit Ausnahme der hier ausdrücklich angeführten begrenzten Rechte.

2.4 Pflichten des Beta-Testers in Bezug auf die Verletzung der Eigentumsrechte des Unternehmens
Der Beta-Tester wird dem Unternehmen unverzüglich jede Verletzung, versuchte Verletzung oder andere unbefugte Nutzung beliebiger Produkte, Software, Dokumentation oder anderer Sachmittel melden, die unmittelbar oder mittelbar Eigentum des Unternehmens oder unter dessen Kontrolle stehen, einschließlich der diesbezüglichen Urheberrechte, und wird bei den Bemühungen des Unternehmens, dessen Rechte in Bezug auf diese Verletzungen, versuchte Verletzungen oder unbefugte Nutzung durchzusetzen, mit dem Unternehmen kooperieren.

2.5 Verantwortlichkeit des Beta-Testers in Bezug auf Aufwendungen
Der Beta-Tester ist für die Bereitstellung und Zahlung aller Aufwendungen verantwortlich, mit Ausnahme der hier beschriebenen und vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Posten, einschließlich aber nicht beschränkt auf alle Gebühren für den Internet-Zugriff, die möglicherweise für die Teilnahme am Beta-Test anfallen.

2.6 Pflichten des Beta-Testers in Bezug auf Vertraulichkeit
Bei der Übermittlung von Feedback, Meinungen, Vorschlägen und Kommentaren an das Unternehmen wird der Beta-Tester persönliche Angelegenheiten in Bezug auf den Beta-Tester oder andere außer Acht lassen.

2.7 Verbotenes Verhalten
Der Beta-Tester stimmt zu, alle folgenden Handlungen zu unterlassen:

(a)Handlungen, die den Betrieb des Dienstes behindern.
(b)Durch die Nutzung des Dienstes gewonnene Informationen bearbeiten, ändern oder verteilen.
(c)Handlungen, die gegen beliebige in dieser Vereinbarung dargelegten Bestimmungen, Bedingungen oder Verpflichtungen verstoßen.
(d)Der Glaubwürdigkeit oder der Reputation des Unternehmens Schaden zufügen.
(e)Dem Unternehmen vom Beta-Tester zur Verfügung gestellte Informationen verfälschen.
(f)Am Beta-Test teilnehmen trotz der Tatsache, dass das Unternehmen zu einem früheren Zeitpunkt die Privilegien des Beta-Testers in Bezug auf die Nutzung des Dienstes im Zusammenhang mit FINAL FANTASY XIV ausgesetzt oder widerrufen hat.
(g)Gegen Regeln oder Richtlinien für die Nutzung des Dienstes verstoßen.
(h)Beliebige Produkte, Software, Dokumentation, vertrauliche Informationen oder andere vom Beta-Tester im Zusammenhang mit dem Beta-Test gewonnene Informationen oder Sachmittel kopieren, verkaufen, zum Verkauf anbieten, verleihen, zum Verleih anbieten, verteilen, zur Verteilung anbieten, veröffentlichen oder zur Veröffentlichung anbieten.
(i)Manipulation, Integration, Reverse Engineering, oder Analyse der Software.
(j)Beliebige Charaktere, Charaktereigenschaften, Punkte, Preise oder andere Online-Spiel-Inhalte in beliebigen Medien oder mit beliebigen Mitteln verkaufen, zum Verkauf anbieten, tauschen oder zum Tausch anbieten.
(k)Beliebige Verkaufsaktivitäten, bei denen der Dienst zum Zweck eines Gewinns oder der Vorbereitung eines Gewinns genutzt wird.
(l)Cheat-Codes oder Cheat-Geräte nutzen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Werkzeuge von Drittanbietern oder selbstentwickelte Code-Sets oder Werkzeuge.
(m)Andere Beta-Tester belästigen, quälen, einschüchtern, drängeln, behindern, ausnutzen oder auf irgendeine Weise kränken oder ihnen schaden.
(n)Handlungen, die die Rechte am geistigen Eigentum des Unternehmens oder anderer verletzen oder möglicherweise verletzen.
(o)Handlungen, die das Eigentum, die Privatsphäre oder die Ähnlichkeitsrechte anderer verletzen.
(p)Handlungen, die gegen andere diskriminieren, sie beleidigen oder verleumden.
(q)Handlungen, die zu Verbrechen oder Gesetzesübertretungen führen oder die Möglichkeit dazu schaffen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Betrug und Täuschung.
(r)Senden oder Zeigen von Bildern oder Texten, die obszön oder rechtswidrig sind, Kinderpornographie darstellen oder in irgendeiner Weise mit Kindesmisshandlung in Zusammenhang stehen.
(s)Aufbau eines Pyramiden- oder Multi-Level-Marketingsystems oder Handlungen, die zur Teilnahme an einem solchen System auffordern.
(t)Handlungen, die Informationen des Unternehmens oder anderer ändern oder löschen.
(u)Vorgeben, eine andere Person als Sie selbst zu sein, um den Dienst zu nutzen.
(v)Vorgeben, ein Manager, Mitarbeiter, Vertreter oder Beauftragter des Unternehmens zu sein.
(w)Handlungen im Vorfeld von Wahlen, Wahlkampagnen oder ähnliche Handlungen, ebenso wie Handlungen, die mit Gesetzen über die Wahl von Amtsträgern in Konflikt stehen.
(x)Handlungen religiöser Aktivität oder die diesen ähnlich sind oder Handlungen, die zum Beitritt zu religiösen Organisationen überzeugen sollen.
(y)Handlungen politischer Aktivität oder die diesen ähnlich sind oder Handlungen, die zum Beitritt zu politischen Organisationen überzeugen sollen.
(z)Anderen gegenüber werben, veröffentlichen oder sie zu etwas überreden oder Handlungen, die das Senden und Empfangen von Informationen durch andere behindern.
(aa)Weitergabe, Forderung zur Weitergabe oder Erfüllung der Forderung zur Weitergabe von Kettenbriefen.
(bb)Illegaler Zugriff auf Einrichtungen anderer und auf Einrichtungen, die für die Bereitstellung des Dienstes verfügbar gemacht werden sowie Handlungen, die den Betrieb des Dienstes behindern.
(cc)Anderen schädliche Computerprogramme wie Viren, Spam oder lästige E-Mail-Nachrichten senden oder andere in die Lage versetzen, diese zu empfangen.
(dd)Modifizieren, Reverse Engineering, Dekompilieren oder Analysieren von beliebigen Produkten, Software oder anderen Produkten oder Software im Eigentum des Unternehmens, ebenfalls das Erstellen oder Verteilen von Dienstprogrammen zur Durchführung der oben genannten Handlungen.
(ee)Handlungen, die das gegenseitige Vertrauen mit dem Unternehmen oder anderen zerstören.
(ff)Das Nicht-Durchführen eines Vorgangs, wenn der Beta-Tester verpflichtet ist, diesen Vorgang durchzuführen, zum Beispiel die rechtmäßige Benachrichtigung zuständiger Behörden oder das Einholen einer Genehmigung, oder andere Verstöße oder mögliche Verstöße gegen das geltende Recht.
(gg)Das Sammeln persönlicher Informationen anderer mit betrügerischen Mitteln.
(hh)Die Nutzung des Dienstes oder des Beta-Tests an einem öffentlichen Ort wie einem Internet Café ohne die Erlaubnis des Unternehmens.
(ii)Verstöße gegen das Gesetz, diese Vereinbarung oder die öffentliche Ordnung und allgemein gebräuchliche Anstandsregeln.
(jj)Beschädigung der Reputation des Unternehmens oder Verletzung des Eigentums des Unternehmens oder anderen oder dem Unternehmen Verluste zufügen.
(kk)Verlinkung von Daten usw. zur Erleichterung jeder beliebigen der in den vorangegangenen Punkten genannten Handlungen.
(ll)Beliebige andere Handlungen, die vom Unternehmen nach eigenem Ermessen als unangemessen oder schädlich erachtet werden.

Der Beta-Tester wird jeglichen Anforderungen des Unternehmens entsprechen, Handlungen zu unterlassen, die durch diese Vereinbarung oder durch die Softwarelizenz verboten sind.
Unbeschadet aller anderen Rechte oder Rechtsmittel des Unternehmens gemäß dieser Vereinbarung oder dem anwendbaren Recht (einschließlich aber nicht beschränkt auf das Recht des Unternehmens, diese Vereinbarung gemäß Abschnitt 1.4 oben zu kündigen), kann das Unternehmen die Teilnahme des Beta-Testers am Beta-Test jederzeit aussetzen, ohne Angabe von Gründen und ohne Vorankündigung. Der Beta-Tester bestätigt und stimmt zu, dass, obwohl das Unternehmen das absolute Recht hat, die Teilnahme des Beta-Testers am Beta-Test jederzeit, ohne Angabe von Gründen und ohne Vorankündigung auszusetzen, sich das Unternehmen als Folge eines hier verbotenen Verhaltens seitens des Beta-Testers dazu entscheiden wird, die Teilnahme des Beta-Testers am Beta-Test auszusetzen oder andere Maßnahmen zu treffen, die diese Vereinbarung oder das anwendbare Recht erlauben.
Der Beta-Tester stimmt zu, das Unternehmen für beliebige Schäden, Kosten oder andere Aufwendungen zu entschädigen, die dem Unternehmen oder anderen als unmittelbare oder mittelbare Folge erwachsen, wenn sich der Beta-Tester auf eine beliebige, hier verbotene Art und Weise verhält.

3. INFORMATIONSMANAGEMENT

3.1 Verwaltung persönlicher Informationen
Das Unternehmen wird die persönlichen Informationen des Beta-Testers an andere weder freigeben noch verfügbar machen außer für die Zwecke des Beta-Tests, des Kundendienstes oder um Beta-Testern vorteilhafte Informationen über E-Mail oder auf dem Postweg zu verschicken. Der Beta-Tester stimmt hiermit der gemeinsamen Nutzung seiner persönlichen Informationen unter den hier beschriebenen Umständen zu und er stimmt der Verarbeitung aller oder beliebiger Daten, die während des Tests in Bezug auf den Tester gesammelt werden, seitens des Unternehmens zu. Diese Daten werden vom Unternehmen fair und legal gemäß den Bestimmungen des Data Protection Act (Datenschutzgesetz) 1998 verarbeitet. Der Beta-Tester kann in die Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Einsicht nehmen, die auf der offiziellen Website des Unternehmens veröffentlicht werden. Der Beta-Tester gewährt hiermit dem Unternehmen das uneingeschränkte, unwiderrufliche Recht, beliebige vom Beta-Tester benannte oder erzeugte Charakternamen, Aliase usw. aus jedem beliebigen vom Unternehmen identifizierten Grund zu verwenden und öffentlich freizugeben, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Reklame, Werbeaktionen und Artikel in Medien wie TV, Zeitschriften usw. ohne dem Beta-Tester Gebühren zu zahlen oder Gutschriften zu gewähren.

.

3.2 Während der Testperiode gesammelte Daten
ALLE WÄHREND DES BETA-TESTS GENERIERTEN DATEN GEHÖREN DEM UNTERNEHMEN. DATEN, DIE VOM BETA-TESTER WÄHREND DER FRÜHPHASE DES BETA-TESTS GESAMMELT WURDEN, KÖNNEN NACH WAHL DES UNTERNEHMENS ZUR GÄNZE ODER TEILWEISE IN DIE ÖFFENTLICH FREIGEGEBENE VERSION VON FINAL FANTASY XIV ODER IN EINEN ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT EINGEFÜHRTEN ONLINEDIENST ÜBERTRAGEN WERDEN. DAS UNTERNEHMEN BEHÄLT SICH VOR, DIESEN PLAN JEDERZEIT UND OHNE VORHERIGE ANKÜNDIGUNG ZU ÄNDERN.

3.3 Löschen von Informationen
Alle vom Beta-Tester durch seine Nutzung des Produkts und der verbundenen Dienste (einschließlich aber nicht beschränkt auf die Community) im Zusammenhang mit dem Dienst zur Verfügung gestellten Informationen und Daten (hier insgesamt als „aufgezeichnete Daten“ bezeichnet) werden den Bestimmungen dieser Vereinbarung und beliebigen Regeln des Unternehmens entsprechen, wie in FINAL FANTASY XIV oder einem anderen Dienst dargelegt.
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen aufgezeichnete Daten zu löschen, zu ändern oder zu verschieben, ohne Angabe von Gründen und ohne Vorankündigung. Der Beta-Tester bestätigt und stimmt zu, dass das Eintreten eines beliebigen der folgenden Gründe, ohne Einschränkung, das Unternehmen zur Entscheidung veranlassen wird, alle oder einen Teil der aufgezeichneten Daten zu löschen:

(a)Wenn die aufgezeichneten Daten die Speicherkapazität überschreiten.
(b)Wenn die aufgezeichneten Daten diese Vereinbarung oder die im entsprechenden Dienst dargelegten Regeln des Unternehmens verletzen.
(c)Wenn das Unternehmen nach eigenem Ermessen ein solches Löschen für den Betrieb, die Wartung und Verwaltung des Dienstes als notwendig erachtet.
(d)Wenn das Unternehmen dies nach eigenem Ermessen als Hindernis bei der Bereitstellung des Dienstes erachtet.
(e)Wenn das Unternehmen nach eigenem Ermessen die Übermittlung der aufgezeichneten Daten als unangebracht erachtet.
(f)Wenn das Unternehmen dies nach eigenem Ermessen aus anderen Gründen als notwendig erachtet.

Das Unternehmen wird in keiner Weise verantwortlich oder haftbar sein für beliebige Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die sich unmittelbar oder mittelbar aus dem Löschen, Ändern oder Verschieben von aufgezeichneten Daten oder beliebigen Teilen davon ergeben.

3.4 Einsicht in Daten
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, freie Einsicht in die Informationen, Daten, usw. zu nehmen, die zwischen Beta-Testern gesendet, empfangen und ausgetauscht werden, einschließlich der aufgezeichneten Daten, wenn das Unternehmen in seinem eigenen Ermessen dies als notwendig erachtet.

4. ALLGEMEINE BETRIEBLICHE THEMEN

4.1 Übertragung des Beta-Test-Betriebs
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, ausschließlich im seinem eigenen Ermessen seine Rechte und Pflichten in Bezug auf den Betrieb des Beta-Tests, zur Gänze oder teilweise (einschließlich begleitender persönlicher Informationen) an andere zu übertragen oder andere mit dem Beta-Test, zur Gänze oder teilweise, zu beauftragen.

4.2 Änderungen am Inhalt des Beta-Tests
Das Unternehmen kann den Inhalt oder die Bedingungen des Beta-Test jederzeit ohne vorherige Ankündigung an den Beta-Tester ändern.

4.3 Vorübergehende Unterbrechung des Beta-Tests
Das Unternehmen macht keine Zusicherungen hinsichtlich des Betriebs oder der Verfügbarkeit des Beta-Tests, und der Beta-Test kann zeitweise unterbrochen oder nicht verfügbar sein. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, Maßnahmen zu setzen, um die Gründe für solche Unterbrechungen oder Nicht-Verfügbarkeit zu korrigieren oder auf sonstige Art zu behandeln oder zu beheben.

5. KEINE GEWÄHRLEISTUNG; HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN; SCHADENERSATZ
BITTE SORGFÄLTIG LESEN

IM VOLLEN DURCH DAS GELTENDE RECHT GESTATTETEN UMFANG IST DAS UNTERNEHMEN IN KEINEM FALL HAFTBAR FÜR BELIEBIGE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF INDIREKTE, BESONDERE, BEILÄUFIG ENTSTANDENE ODER FOLGESCHÄDEN, GEWINNENTGANG, DATENVERLUST, GESCHÄFTSENTGANG ODER VORGREIFENDE GEWINNE, OHNE RÜCKSICHT AUF DIE VORHERSEHBARKEIT DIESER SCHÄDEN), DIE DIREKT ODER INDIREKT AUS DEM BETA-TEST, DEM PRODUKT, DER SOFTWARE, DOKUMENTATION ODER ANDEREN INFORMATIONEN, SACHMITTELN ODER DIENSTEN ENTSTEHEN ODER VERMEINTLICH ENTSTEHEN, DIE DEM BETA-TESTER ODER ANDEREN IM ZUSAMMENHANG MIT DEM BETA-TEST ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN, UND DER BETA-TESTER WIRD DAS UNTERNEHMEN DIESBEZÜGLICH ENTSCHÄDIGEN UND SCHADLOS HALTEN. DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GILT UNABHÄNGIG DAVON, OB DIE SCHÄDEN AUS EINER VERTRAGSVERLETZUNG, UNERLAUBTEN HANDLUNG ODER EINEM BELIEBIGEN ANDEREN RECHTLICHEN TATBESTAND ENTSTEHEN.

DIE PRODUKTE, SOFTWARE, DOKUMENTATION UND BELIEBIGE ANDERE INFORMATIONEN, SACHMITTEL ODER DIENSTE, DIE DEM BETA-TESTER ODER ANDEREN IM ZUSAMMENHANG MIT DEM BETA-TEST ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN, WERDEN „SO WIE SIE SIND“ UND OHNE JEDE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE (OB TATSÄCHLICH ODER VON RECHTS WEGEN), ODER GESETZLICH VORGESCHRIEBENE GARANTIE IN IRGENDEINER HINSICHT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

DER BETA-TESTER BESTÄTIGT, DASS PRODUKT UND SOFTWARE DERZEIT BEIM UNTERNEHMEN IN ENTWICKLUNG UND TEST SIND. DAS UNTERNEHMEN WÜNSCHT VOM BETA-TESTER INPUT ZUR UNTERSTÜTZUNG DES UNTERNEHMENS BEI DER LAUFENDEN ENTWICKLUNG VON PRODUKT UND SOFTWARE. DEMENTSPRECHEND BESTÄTIGEN DIE PARTEIEN DIE WAHRSCHEINLICHKEIT, DASS DIE PROGRAMME „BUGS“ UND ANDERE FEHLER ENTHALTEN, WELCHE DIE NUTZUNG ODER DIE PERFORMANCE VON PRODUKT UND SOFTWARE BEEINTRÄCHTIGEN KÖNNEN, UND DER BETA-TESTER SOLLTE MIT BESONDERER SORGFALT DIE SICHERHEIT BESTEHENDER DATEN AUF SEINEM SYSTEM GEWÄHRLEISTEN, UM JEDEN DATENVERLUST ALS FOLGE DER NUTZUNG VON PRODUKT UND SOFTWARE ZU VERMEIDEN.

Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für beliebige Verluste, Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die dem Beta-Tester oder anderen in Bezug auf oder als Folge des Beta-Tests oder der Nutzung der Produkte, Software, Dokumentation oder beliebiger anderer Informationen, Sachmittel oder Dienste im Zusammenhang mit dem Beta-Test erwachsen, einschließlich aber nicht beschränkt auf beliebige Verluste, Schäden, Kosten oder Aufwendungen aufgrund der Beendigung des Beta-Tests oder wenn der Beta-Tester die Meldung von Änderungen in seinen Daten gemäß dieser Vereinbarung unterlässt, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, den Beta-Tester oder andere für solche Verluste, Schäden, Kosten oder Aufwendungen zu entschädigen.

Das Unternehmen haftet nicht für beliebige Verluste, Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die dem Beta-Tester oder anderen aufgrund der Nutzung einer Benutzerkennung und des entsprechenden Passworts durch andere erwächst, ungeachtet des Vorliegens eines vorsätzlichen Verschuldens.

Das Unternehmen garantiert nicht, dass Produkt und Software fehlerfrei oder virusfreie Umgebungen sind, oder dass Beta-Tester eine sichere, zuverlässige oder fehlerfreie Spielfolge erleben werden.

Ohne Einschränkung des Vorgenannten ist das Unternehmen nicht verantwortlich für beliebige Verletzungen der Gesetze der Vereinigten Staaten oder anderer internationaler Gesetze durch den Beta-Tester, und der Beta-Tester wird das Unternehmen entschädigen und schadlos halten in Bezug auf beliebige Ansprüche, Schäden, Verluste, Kosten oder Aufwendungen, die dem Unternehmen als Folge eines beliebigen solchen Verstoßes erwachsen.

TESTS, FUNKTIONEN, EIGENSCHAFTEN, DIENSTE, INHALTE UND DIVERSE DATEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DEM BETA-TEST DURCHGEFÜHRT ODER ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN, BEFINDEN SICH NOCH IN ENTWICKLUNG UND KÖNNEN SICH VON DER KOMMERZIELLEN VERSION DES PRODUKTES ODER VON BELIEBIGEN SPÄTEREN VERSIONEN BELIEBIGER PRODUKTE UNTERSCHEIDEN. DAS UNTERNEHMEN MACHT KEINE ZUSAGEN ODER ZUSICHERUNGEN IN BEZUG AUF DIE EIGENSCHAFTEN, FUNKTIONEN, DIENSTE, INHALTE ODER DATEN BELIEBIGER PRODUKTE, DIE ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT FREIGEGEBEN WERDEN.

DER BETA-TESTER WIRD AUF EIGENE VERANTWORTUNG UND KOSTEN BELIEBIGE ANFRAGEN, ANSPRÜCHE, VERBINDLICHKEITEN, VERLUSTE, SCHÄDEN, KOSTEN ODER AUFWENDUNGEN ANDERER ODER ANFORDERUNGEN, FRAGEN ODER ANSPRÜCHE GEGENÜBER ANDEREN IM ZUSAMMENHANG MIT ODER ALS FOLGE DES BETA-TESTS ODER DER TEILNAHME DES BETA-TESTERS ODER ANDERER PERSONEN AM BETA-TEST, EINSCHLIESSLICH ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE NUTZUNG DES DIENSTES DURCH DEN BETA-TESTER UND ANDERE, BEHANDELN UND LÖSEN. DER BETA-TESTER WIRD DAS UNTERNEHMEN FÜR UND GEGENÜBER BELIEBIGEN SOLCHEN ANFRAGEN, ANSPRÜCHEN, VERBINDLICHKEITEN, VERLUSTEN, SCHÄDEN, KOSTEN ODER AUFWENDUNGEN ENTSCHÄDIGEN UND SCHADLOS HALTEN.

6. SONSTIGES

6.1 Beschränkter Support
Für den Beta-Test wird ein kommerzieller, technischer und Benutzer-Support zur Verfügung gestellt, allerdings nur auf beschränkter Basis, und er kann vom Unternehmen oder dessen designierten Vertretern jederzeit mit oder ohne Vorankündigung eingestellt werden. Alle Fehlerberichte sollten dem Unternehmen umgehend unter Einhaltung des vorgegebenen Berichtsformats übermittelt werden.

6.2 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Für diese Vereinbarung und beliebige sich daraus oder in Verbindung damit oder mit ihrem Inhalt oder ihrer Entstehung ergebenden Streitigkeiten oder Ansprüche (einschließlich aber nicht beschränkt auf außervertragliche Streitigkeiten oder Ansprüche) gilt das Recht von England und Wales. Die Parteien erkennen die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales an.

6.3 Salvatorische Klausel
Sollte eine beliebige Bestimmung dieser Vereinbarung oder ein Teil davon als ungültig oder nicht durchsetzbar erkannt werden, dann wird diese Bestimmung nur soweit abgeändert, dass sie gültig und durchsetzbar wird, und die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit aller anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung sind davon nicht betroffen.

6.4 Vollständigkeit der Vereinbarung
Diese Vereinbarung und alle damit verbundenen Belege, Anhänge und Anlagen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien bezüglich des Inhaltes dar und ersetzen alle früheren mündlichen und schriftlichen und alle gleichzeitigen mündlichen Verhandlungen, Verpflichtungen und Abmachungen der Parteien, die hier zur Gänze enthalten sind.

VIELEN DANK, DASS SIE SICH DIE ZEIT GENOMMEN HABEN, DIE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCHZULESEN.




Zurück zur Startseite